Zigarrencutter

Humidor Header

Zigarrencutter

Beim Zigarrencutter handelt es sich um eine flache Mini-Guillotine. Sie besteht aus 2 Klingen, die durch Öffnungen mit 2 Fingern zusammen gedrückt werden. Sie werden daher auch als Flachschneider bezeichnet. Die Zigarre wird quasi flach abgeschnitten. Der Zigarrencutter ist eines der leichtesten Methoden eine Zigarre anzuschneiden.

Testübersicht Zigarrencutter

Stahl ZigarrenabschneiderZigarrencutter A.Jason
Produkt

Newyond Zigarrenschneider Edelstahl

Stahl Zigarrenabschneider

Zigarrencutter A.Jason

MarkeNewyondKitchen CenterLifestyle Ambiente
Gewicht82 g59 g82 g
MaterialGebürsteter EdelstahlStainles SteelEdelstahl
Klingen2 Klingen2 Klingen2 Klingen
Ausmaße11,4 x 7,6 x 1,4 cm12 x 6,8 x 0,4 cm12,6 x 11 x 2,6 cm
Bewertung4 Sterne4 Sterne3 Sterne
Button-Bei Amazon ansehenButton-Bei Amazon ansehenButton-Bei Amazon ansehen

Zigarrenschneider im TestZigarrencutter test

Um die Zigarre rauchen zu können muss man Sie am unteren Ende aufschneiden. Dafür haben sich unterschiedliche Methoden bewährt. Man greift wahlweise zu einem der 3 tools:

Einen Zigarrenschneider sollte man ca. einen halben Zentimeter bei der Zigarre ansetzen und einen kräftigen schnitt machen. Es wird einem nur gelingen einen so kurzen Teil der Zigarre abzuschneiden, wenn die Klingen wirklich scharf sind. Mit stumpfen klingen wird man die Zigarre nur zusammen drücken und nicht wie gewünscht anschneiden. Mit einem schlechten Schneider macht man sich die Zigarre eher kaputt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen